Epi-Care 3000 Alarmierung

Anfallserkennung

Epi-Care 3000 Alarmierung
Das Epi-Care Alarm ist ein Hilfsmittel für den Epilepsiekranken sowie für dessen Angehörige oder das Pflegepersonal. Epi-Care sorgt für Sicherheit und Geborgenheit im Alltag, mit der Gewissheit, Hilfe im Falle nächtlicher Krampfanfälle zu bekommen. Mit Epi-Care kann der Epilepsiekranke in der Nacht allein schlafen, mit der Sicherheit, dass Epi-Care Angehörige oder Pflegepersonal im Falle eines Anfalls benachrichtigt.

Bei Gebrauch von Epi-Care kann den ganzen Tag eine gründliche Anfallsaufzeichnung geführt werden. Eine solche Aufzeichnung kann danach als nützliche Information an den Arzt oder eine Krankenschwester weitergegeben werden.
Sicherheit:
Epi-Care kann es jungen Menschen mit Epilepsie ermöglichen in eine eigene Wohnung zu ziehen und gleichzeitig Sicherheit zu haben bei einem Krampfanfall Hilfe durch alarmierte Nachbarn oder in der Nähe wohnende Angehörige zu bekommen.

Funktion des Epilepsiealarms:
Der Epilepsiealarm ist ein einfaches und sicheres Hilfsmittel, das dafür sorgt nächtliche epileptische Krampfanfälle zu registrieren und Alarm zu geben. Epi-Care´s Vibrationssensor wird an die Matratze befestigt und registriert alle Bewegungen. Wenn ein Anfall eintrifft, löst Epi-Care einen Alarm im Raum des Epilepsiekranken aus und sendet gleichzeitig einen Alarm an Angehörige oder Pflegepersonal.

Epi-Alarm und Epi-Care Free

zurück

Smart House
Dynamisches Haus